Franzbrötchen aus Hefeteig in der Heißluftfritteuse ( Klara )

IMG_9142 IMG_9171IMG_9162

Zutaten

500g Mehl

200ml Milch

50g Butter

50g Zucker

1 Würfel Hefe

1 Ei

1 Prise Salz

Für die Zucker Zimt Mischung

100g Butter

50g Zucker

1 TL Zimt

Zubereitung

Die Milch mit der Butter zusammen erwärmen, Topf oder Microwelle… Hefe hineinbröckeln und mit dem Salz und Zucker verrühren bis die Hefe sich aufgelöst hat Mehl in einer Schüssel abwiegen, Ei hinzugeben und die Milch – Buttermischung ebenfalls zugeben

Entweder in der Küchenmaschine erst langsam kneten dann auf Stufe 3 ca 5 Min gut durchkneten lassen oder mit dem Handrührgerät Den Teig dann abgedeckt an einem warmen Ort für ca 1 Std ruhen lassen…

Bei mir war er im Herd bei knapp 50 Grad… der Teig tut sich mindestens verdoppeln !! Nun den Teig am besten auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen zu einem Rechteck… Butter, Zucker und Zimt zusammen kurz erwärmen und verrühren, danach auf den Teig verstreichen…

Nun den Teig gut zusammenrollen und ca 3-4 cm Stücke schneiden Diese aufs Blech mit Backpapier drunter legen und nochmals 30 min gehen lassen… ( Mein Teig war so tiefenentspannt )

Klara auf 180 Grad stellen und 12-15 min die Franzbrötchen auf dem Blech mit Backpapier, auf dem Rost hoch backen Nach ca 8 Min einfach die Franzbrötchen mit einem Pfannenwender umdrehen

Abkühlen lassen und geniessen

IMG_9193

IMG_9192

Guten Appetit

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s