Kennt ihr schon VeggieTea – Veg up your life ?

IMG_1233Nein ???

Ok ich bislang auch noch nicht, ich werde ab nächster Woche für euch mal durchtesten wie er so schmeckt und aussieht 🙂

“ Auszug aus der Webseite Teepagode.de“

Bring mehr Gemüse in Dein Leben –

mit unserer neuen Bio VeggieTea Serie!

 

Erleben Sie Gemüsevielfalt auf die ganz neue Art – mit den alveus® Bio VeggieTeas. Immer mehr Menschen entdecken Gemüse als Quelle von Gesundheit und Wellness. alveus® kombiniert Gemüse und Kräuter aus kontrolliert biologischem Anbau mit aromatischen Gewürzen für ein herzhaft-harmonisches Geschmackserlebnis.

 

Alle alveus® Bio VeggieTeas sind vegan, salzarm und frei von Kalorien. Sie eignen sich wunderbar für die nächste Fastenkur oder eine bewusste Kost.

 

Genießen Sie die neue Gemüsevielfalt der Bio VeggieTeas als:

 

  • herzhafte Zwischenmahlzeit ohne Kalorien
  • genussvolle Alternative für Ihre Teegewohnheiten
  • wunderbare Ergänzung zu einem leichten Essen
  • würzige Grundlage für fettfreie Brühen und Suppen
  • und als salzarme Suppenbasis für eine bewusste Kost

Es klingt sehr interresant und es gibt 4 Sorten davon

IMG_1222 IMG_1223

Kaufen könnt ihr die Veggie Tea hier im Shop

headerWerde dann etwas ausführlicher für euch berichten 🙂

Advertisements

Hähnchenschnitzel in Joghurt Marinade mit Tomate Mozzarella überbacken

IMG_1195Sehr lecker, sehr schnell fertig und vorallem auch Fettarm wenn man Light Mozzarella oder Käse zum überbacken nimmt, ich nehm lieber normalen momentan

Zutaten für ca 2 Portionen

400g Hähnchenschnitzel
2 Strauchtomaten
1 Mozzarella
1 Becher ( 150g ) Joghurt
Gewürze nach Wahl ( habe Arizona und Utah vom Grill – Boss genommen )

Zubereitung

Joghurt mit den Gewürzen verrühren und die Hähnchenschnitzel drinne einlegen ca 30 min ziehen lassen

IMG_1150

Dann in ein Backblech der Klara legen rest Marinade auf dem Fleisch verteilen

IMG_1167

Das Rost auf Hoch und bei 180°C dann ca 8 min die eine Seite garen, dann einmal wenden und nochmals ca 8 min die andere Seite garen

Tomaten in Scheiben und Mozzarella auch in Scheiben schneiden

Tomaten und Mozzarella auf dem Fleisch verteilen und bei 230°C je nachdem wie gebräunt man es mag 3-6 min drinne lassen

IMG_1182IMG_1192IMG_1212Ihr könnt das aber auch selbstverständlich im Backofen zubereiten

Gewürze könnt ihr BBQ nehmen, ihr könnt ne Curry Kokos Joghurt Marinade machen und dann mit Schinken ( Hähnchenbrustauschnitt ) und Ananas überbacken

Oder eine Mediterrane Würzung mit Kräutern machen es ist sehr wandelbar

Ich werde nächstesmal nen Kokos Hähnchen wohl mal machen

gefaltetes Knusper – Kräuter – Knobi – Brot

IMG_0981

Zutaten

600g Mehl
300 ml Lauwarmes Wasser
1 Würfel Hefe
Prise Zucker
Prise Meersalz
50ml Olivenöl

250g Kräuter Knoblauch Butter ( unsere war selbstgemacht )
Ihr könnt aber auch Cremes dips ect draufmachen

Zubereitung

Alle Zutaten in eine Schale tun und gut verkneten bis der Teig nicht mehr klebt

Orangina hatte ca 5 min geknetet

IMG_0957

Dann den Teig auf einer Fläche mit etwas Mehl ausrollen dann
Müsst dann schauen wie dick ihr das macht, wenn es zu dünn ist dann geht das nicht so gut auf schmeckt aber sehr gut und wird am Rand auch knuspriger

IMG_0965

Kräuterbutter, Knoblauchbutter oder nach Wahl auch Schmand Creme ect draufstreichen
In ca 4-6 cm breite Streifen schneiden und zusammen falten, man kann es auch rollen werden wir nächstes mal versuchen
In das Backblech legen mit Backpapier drunter

IMG_0971

Ca 20 min gehen lassen

Das ganze dann in die Klara bei 180°C ca 20-25 min

Wenn das Brot oben Braun ist dann einmal wenden und fertig backen

IMG_0988IMG_0997

Habe es auf dem Rost hoch gemacht, geht aber auch tief habe 2 aus dem Teig bekommen

Geht natürlich auch im Ofen ca selbe Zeit

Schnelle Sonntagsbrötchen

IMG_1107

Wer mag schon Sonntags morgends gerne aus dem Haus zum Bäcker und Brötchen holen ?

Wir nicht unbedingt darum gibt es heute ein ganz einfaches und schnelles leckeres Brötchen rezept

Für uns völlig in Ordnung

Zutaten

750g Mehl ( für die SM Leute es geht auch frisch gemahlenes )
1 Würfel frische Hefe
500ml Lauwarmes Wasser
2 TL Salz
verschieden Saaten, Körner und co

Zubereitung

Die Hefe im Wasser auflösen und ca 5 min ruhen lassen
Mehl mit Salz in eine Rührschüssel geben und das Hefe Wasser mittig hineingeben
Dann alles verkneten

Orangina hatte gute 7 min geknetet auf Stufe 2

Eine Arbeitsfläche bemehlen, Hände auch und dann aus dem Teig etwa Gurken dicke Stücke rollen

IMG_1031

Diese dann einfach mit einem Rührlöffel in Stücke teilen und auf ein gefettetes Blech der Klara geben

IMG_1036

Die Brötchen obendrauf mit Wasser bepinseln oder sprühen, wer mag kann nun verschieden Saaten, Körner und co drauf machen…

IMG_1040IMG_1063IMG_1041

Hier gab es Chia Samen, Mohn, Sesam, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, und so eine 5 Korn Mischung

Zubereitung in der Klara ( Heißluftfritteuse )

Dann das Rost hoch in der Klara bei 230 °C für 8 -10 min kommt drauf an wie groß die Brötchen sind die aus der Klara waren nicht so groß…

IMG_1078

Nach der Zeit die Brötchen kurz mit Wasser bepinseln
Dann einmal wenden und auf 200° C weitere 8-10 min backen

IMG_1096

Zubereitung im Backofen

Backofen auf 250 Grad vorheizen keine Umluft

Das Backblech auf mittlerer Schiene einschieben und 10 min backen

Dann die Brötchen mit Wasser bepinseln auf 200°C ändern und nochmals ca 10 min backen auch ohne Heißluft

IMG_1080 IMG_1090Wenn sie sich hohl anhören beim anklopfen sind sie fertig

IMG_1135

Hausgemachte Bärlauchbutter

Da ich gestern lecker frischen Bärlauch meiner lieben und guten Freundin aus ihrem Garten bekam, einen Teil schon zu Pesto verarbeitet habe gabs es von dem Rest dann Bärlauch Butter

IMG_0938Zutaten

250g Butter

1 gute Handvoll frischen Bärlauch

1 TL Curry indisch Scharf ( Kräuterhaus Eder )

3 TL Dijon Senf

Saft einer halben Zitrone

1 EL Soyasauce

etwas Meersalz gemahlen

etwas Pfeffer gemahlen

Zubereitung

Butter muss etwas weich sein

Bärlauch in stücke rupfen

Zutaten alle zusammen in einen Mixer oder Messer einsatz geben ( hat der Foodfather IV bei mir gemacht mit den Hackmesser’n )

Je nach Gebrauch die Butter dann einfrieren oder in Alu bzw Frischhaltefolie einrollen und kühl stellen

IMG_0948

Hausgemachtes Bärlauch Pesto

IMG_0942

Habe noch nie Pesto selber gemacht, gestern brachte mir eine sehr liebe und gute Freundin frischen Bärlauch aus ihrem Garten mit 🙂

Da lag es doch nahe einmal sowas zu testen

Es schmeckt wirklich toll und wird es abnun öfter geben

Also gleich die Zutaten besorgt was noch fehlte und heute gemacht

Zutaten

1 gute Handvoll frischen Bärlauch

ca 100 ml Olivenöl meines war Jordan Olivenöl

1 guten TL Pinienkerne habe meine von Meienburg

ca 50g Granda Padano oder Pecorino gerieben

Prise Pfeffer

Prise Meersalz

etwas frischen Zitronensaft

Zubereitung

Alle Zutaten in den Juicinho Smoothie Aufsatzbecher geben und gut durchmixen hatte das vierer Messer genommen ob es mit dem zweier auch geht weiß ich nicht 🙂

Wenn es zu fest wird etwas Olivenöl zutun bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist

IMG_0481

Dann in ein Gefäß zur Aufbewahrung tun oder gleich zu Nudeln und mehr genießen

IMG_0939

Helmsgard natürlich Leben …

IMG_0882image

IMG_0875Ersteinmal ein riesen Dankeschön an die Firma Helmsgard für das tolle Paket was mir zugesendet wurde 🙂

Das Motto dieser tollen Firma lautet natürlich Leben

Frei von Zusätzen, Geschmacksverstärkern egal ob in den Tee’s oder Gewürzen von Helmsgard

Das Design finde ich hier total sweet, es ist einzigartig und sehr liebevoll gestaltet, und macht viel her im Schrank oder besser im Regal

IMG_0876

Zitat aus der Über uns Seite von Helmsgard

“ Angefangen hat bei uns alles mit einer Hand voll Kräuter und der Sehnsucht nach

mehr Natürlichkeit. Wir wollten wieder mehr selbst machen, mehr selbst kochen … zubereiten … würzen. Mehr aus dem Reichtum der Natur schöpfen.

Einfach gesünder leben – weit weg von Fastfood und Fertigtüten.

2012 haben wir ganz einfach angefangen selbst Kräuter anzubauen.

Im kleinen Maße und mit einfachsten Mitteln. Um daraus Tees und Gewürze

zu kreieren, wie wir sie uns vorstellten – ohne künstliche Zusätze und Illusionen.

Dafür mit echten Zutaten und authentischem Lebensgefühl, Spaß und Lebensfreude.

Seit dem haben wir viele neue Menschen kennengelernt, die die gleiche

Sehnsucht teilen. So ist aus dem einstigen Familienprojekt ein Familienbetrieb

gewachsen. Dass unsere Produkte heute deutschlandweit in

vielen Hofläden, Bioläden und Feinkostläden stehen und sich daraus eine

erfolgreiche Idee entwickeln würde, damit konnte damals noch keiner rechnen.

Heute stellt unser familiengeführter Betrieb wundervolle Produkte her.

Viele unserer Zutaten bauen wir in unserer eigenen ökologisch zertifizierten

Kräutergärtnerei selbst an. Weitere Zutaten beziehen wir von Partnern in Deutschland, denen wir vertrauen. Und darum geht es uns auch, wenn Sie die feinen Köstlichkeiten

bei uns kaufen – um Vertrauen. Wenn Sie, wie wir nach einem natürlichen Leben

streben und Wert auf natürliche Lebensmittel ohne Zusätze legen, dann

können Sie bei unseren Produkten sicher sein, dass diese frei von Aromazusätzen,

frei von Konservierungsstoffen und frei von Geschmacksverstärkern sind.

Stattdessen finden Sie bei uns natürliche Produkte,

die umweltschonend in Bio-Qualität, mit viel Handarbeit, Liebe

und Leidenschaft hergestellt werden. Wir sind der Überzeugung,

dass in der Natur genügend Kräfte stecken, um daraus

wundervolle Lebensmittel herzustellen “

IMG_0842Heute gab es bei mir als Tee diesen wunderbaren “ Grüne Energie

den brauche ich heut auch irgendwie mal

Es ist ein feiner Kräuter – Grüntee mit Ingwer und Zitronengras

Die Zubereitung ist sehr einfach

– Wassertemperatur 80 – 90°C

– auf eine Tasse reicht 1 TL völlig aus

– 2-3 min ziehen lassen ( Grüntee braucht nicht lange )

IMG_0856

Zutaten diesen tollen Tee’s

– Grüner Tee

– Ingwer

– Grünhafer

– Zitronengras

– Zitronenverbene

Alle Zutaten sind aus kontrolliert biologischem Anbau

Der Tee schmeckt sehr lecker und frisch und das schönste es ist nix untergeschmuggelt an Geschmack das ist Natur Pur

Jeder Tee ist natürlich in einer Aromadose gebettet

IMG_0858

Bei Helmsgard bekommt ihr nicht nur Tee sondern auch besonders tolle Kräuter Gewürze für euer Grillfleisch oder Fisch und auch für den passenden Salat dazu

IMG_0893

Zitat aus der Webseite natürliche Würze

Hurraaa!!! Ran an den Kochtopf und die Salatschüssel! Kochmütze auf und los geht’s! Jetzt wird wieder selbst gekocht und gebrutzelt! Das war unser Antrieb, als wir vor einigen Jahren anfingen selbst Kräuter anzubauen. Wieder mehr selbst machen, mehr selbst kochen … zubereiten … würzen.

Mehr aus dem Reichtum der Natur schöpfen. Weit weg von Fastfood

und Fertigtüten. So taucht man im Laufe der Zeit immer mehr in eine Welt ein,

die richtig Spaß macht und richtig gut schmeckt. Richtiges Kochen mit richtigen Lebensmitteln und richtigen Gewürzen. Selbstkochen ist mehr, als nur das

Zubereiten von Gerichten – es bringt mehr Lebensfreude und man ernährt sich gesünder.

Wenn Sie auch endlich wieder den Kochlöffel selbst in die Hand nehmen wollen, dann haben wir wundervolle Gewürze für Sie, die Spaß in die Küche bringen und ihren Gerichten den richtigen Pfiff geben.

 

Wir verwenden für unsere Gewürzmischungen nur hochwertige Bio-Zutaten

und verzichten völlig auf Zusätze von Aromastoffen, Konservierungsstoffen

und Geschmacksverstärkern “

IMG_0887

IMG_0888

IMG_0890Die Auswahl im Shop ist super da sollte für jeden etwas dabei sein

Auch hier findet ihr das liebevoll Detailierte Design natürlich wieder

Ich hoffe euch einen kleinen Vorgeschmack gegeben zu haben und viel Spaß beim probieren

“ Zurück zur Natur „

Ich werde bald auf alle Fälle damit arbeiten und euch erneut berichten