Quarkbrot ( mit Mohn ) oder wie man es gerne mag aus der ( Klara )

 IMG_9079 IMG_9083

Zutaten

Ausreichend für eine Silikon oder Backform die in die Klara passt hatte vom Tupper eine

250g Mehl Typ 550
250g Magerquark
1 Ei
1 Päckchen Backpulver
1 Prise Salz

Zubereitung

Nun kann man noch reinmischen was man gerne mag egal ob Röstzwiebeln, Käse, Schinken, Kräuter, Chia Samen da sind keine grenzen gesetzt ich hab einfach Mohn genommen

Mehl mit Salz und Backpulver mischen, Ei und Quark zugeben und was man rein haben möchte

( Küchenmaschine Klarstein )

Alles erst langsam auf Stufe 2 verrühren dan

n ca 3 min auf Stufe 3 bis ein schöner Teig entsteht

Oder Mit Handrührgerät verkneten

Diesen dann in eine mit Wasser ausgespülte Siliconform geben und auf das Untere Rost in die Klara stellen

11044583_756857237746812_1117915727081420351_o180 Grad 25 min

Wenn es oben gut gebräunt ist einfach mit Backpapier was ihr unter die Form klemmt abdecken, sonst weht es euch weg
200 Grad 10 min

Mit einem Holzstab oder Zahnstocher testen ob nix mehr kleben bleibt drann

Habe es dann aus der Form gelöst was prima ging und für 3 min nochmal verkehrt rum reingetan

IMG_9094

IMG_9092

Guten Appetit

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s