Schnelle Sonntagsbrötchen

IMG_1107

Wer mag schon Sonntags morgends gerne aus dem Haus zum Bäcker und Brötchen holen ?

Wir nicht unbedingt darum gibt es heute ein ganz einfaches und schnelles leckeres Brötchen rezept

Für uns völlig in Ordnung

Zutaten

750g Mehl ( für die SM Leute es geht auch frisch gemahlenes )
1 Würfel frische Hefe
500ml Lauwarmes Wasser
2 TL Salz
verschieden Saaten, Körner und co

Zubereitung

Die Hefe im Wasser auflösen und ca 5 min ruhen lassen
Mehl mit Salz in eine Rührschüssel geben und das Hefe Wasser mittig hineingeben
Dann alles verkneten

Orangina hatte gute 7 min geknetet auf Stufe 2

Eine Arbeitsfläche bemehlen, Hände auch und dann aus dem Teig etwa Gurken dicke Stücke rollen

IMG_1031

Diese dann einfach mit einem Rührlöffel in Stücke teilen und auf ein gefettetes Blech der Klara geben

IMG_1036

Die Brötchen obendrauf mit Wasser bepinseln oder sprühen, wer mag kann nun verschieden Saaten, Körner und co drauf machen…

IMG_1040IMG_1063IMG_1041

Hier gab es Chia Samen, Mohn, Sesam, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, und so eine 5 Korn Mischung

Zubereitung in der Klara ( Heißluftfritteuse )

Dann das Rost hoch in der Klara bei 230 °C für 8 -10 min kommt drauf an wie groß die Brötchen sind die aus der Klara waren nicht so groß…

IMG_1078

Nach der Zeit die Brötchen kurz mit Wasser bepinseln
Dann einmal wenden und auf 200° C weitere 8-10 min backen

IMG_1096

Zubereitung im Backofen

Backofen auf 250 Grad vorheizen keine Umluft

Das Backblech auf mittlerer Schiene einschieben und 10 min backen

Dann die Brötchen mit Wasser bepinseln auf 200°C ändern und nochmals ca 10 min backen auch ohne Heißluft

IMG_1080 IMG_1090Wenn sie sich hohl anhören beim anklopfen sind sie fertig

IMG_1135

Advertisements

2 Gedanken zu “Schnelle Sonntagsbrötchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s