Coffee – Beer – Chili

Ich habe es aus dem tollen Grundkochbuch “ Langsam kocht besser “ von Gabriele Frankemölle ( http://www.crockpot-rezepte.de/buecher/ )

IMG_2433

Dieses Buch wurde wunderschön zusammengefasst mit ganz vielen Infos rund um das Thema Slowcooken…

Es hat ein Handliches Design und ist als Ringbuch erhältlich sowie auch als Ebook

Auf 224 Seiten findet ihr 110 leckere Rezepte von Herzhaft, Fleischig, Suppe oder auch Süß und Kuchig…

Ihr bekommt auch ganz viele Tipps was Garzeiten betrifft sowie auch bei der Zubereitung

Das Rezept habe ich etwas abgewandelt

Zubereitung im Slowcooker 6,5 Liter von Andrew James

Zutaten

1 kg Mett ( Halb und halb )
2 EL Öl
3-4 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
3 EL Brauner Zucker
1 TL Backkakao
Meersalz
Birds Eye Chili
1 EL Tex Mex Gewürz ( Die Gewürzmanufaktur )
1 EL Jackass Rub Gewürz ( Die Gewürzmanufaktur )
350ml Köstrizer Schwarzbier
250 ml Kaffee ( Senseo Kaffee aus Holland )
250ml Wasser
1 große Dose Stückige Tomaten
4 kleine Dosen Tomatenmarkkonzentrat
3-4 kleine Dosen Kidneybohnen

Zubereitung

Zwiebeln und Knoblauch sehr fein schneiden
Öl in einem Topf oder wie bei mir im Multikocher auf Fry erhitzen
Zwiebeln mit dem Knoblauch drinne andünsten

Das Hack in Stücke zugeben und schön anbraten lassen

Nach dem anbraten, das Fleisch in den Slow Cooker Einsatz geben und mit dem Bier, Kaffee, Wasser sowie den Gewürzen und dem Zucker auffüllen…ca 3-4 Umdrehungen eurer Gewürzmühle von den Birds Eye Chili zugeben und etwas Meersalz würzen

Die Stückigen Tomaten klein schneiden ( habs im Minizerkleinerer von Russel Hoobs gemacht )
mit dem Tomatenmark in den Topf geben, alles gut durchmischen

11391298_1238970132784069_257844913863276134_n 11412411_1238970119450737_8658516890627392840_n
Bohnen erst am nächsten Tag bzw kurz vor Ende zutun!!

Dann den Deckel drauf und auf High ca 3,5 – 4 Std garen lassen

Habe es gegen Abend gemacht, über Nacht ziehen lassen und am nächsten Tag die abgewaschenen Kidneybohnen zugegeben, ggf die Sauce mit etwas Wasser und Speisestärke andicken und abschmecken nach belieben

Vom Bier schmeckt ihr nix mehr, aber durch die beiden Gewürze wovon das Jackass entkoffeinierten Kaffee enthält, erhaltet ihr eine sehr leckere Kaffeenote im Chili

IMG_2423 IMG_2407

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s