Fix für Hühnerfrikassee (ohne Fix):)

Mein Beitrag zum Blogevent von Amor&Kartoffelsack

Koch die Tüte ohne Tüte

Hier geht es um das Thema ohne jegliche Geschmacksverstärker und co zu kochen/backen

Dazu trage ich gern mein Hühnerfrikassee bei

koch die tüte ohne tüte quer
Zutaten

500g Hähnchenbrustfilet
300g Möhren
300g Pilze
300g Erbsen TK
300ml Milch
250ml Sahne
1 EL Butter
50g Mehl ( muss man schauen wieviel Sauce man will )
Meersalz
Pfeffer
Muskat
Asia Gewürz oder Curry

Wer mag kann auch frische Kräuter hinzufügen

Zubereitung

Hähnchenbrustfilet in Salzwasser ca 20 Min kochen, das Kochwasser aufheben…
Möhren schälen und in Würfel schneiden
Erbsen und Pilze mit den Möhren in Wasser ca 15 min kochen Butter in einem Topf schmelzen mit Mehl verrühren… Das Hähnchenbrustfilet Kochwasser dazugeben zügig rühren… Milch dazugeben und schauen wie dick es wird…ich mag lieber mehr Sauce aber dafür dicker
Das Gemüse zugeben…die Hähnchenbrüste in Würfel auch hinzu…

Das ganze ca 5 min köcheln lassen und abschmecken mit den Gewürzen… Zum Schluss die Sahne wer mag dazu….und nach belieben mit frischen Kräutern verfeinern

IMG_6502

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s