Honig – Vanille – Milchbrötchen

Hallo ihr lieben, so ganz Fit bin ich immer noch nicht 😦

aber heute bekommt ihr ein so leckeres Milchbrötchen Rezept mit Honig 🙂

12079218_1337524986261916_8940202445646655028_n

Zutaten

570g Mehl Typ 550
90g gute Butter
75g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
1 Würfel frische Hefe
280ml Milch
1 TL Meersalz
1 TL Bourbon Vanille Pulver gemahlen / Gewürzpeter
2 TL Rosmarin Honig / Walter Lang schwärmt für Honig

etwas Milch
1 Eigelb

Zubereitung

Die Milch mit der Butter und dem Honig erwärmen und gut vermischen
Den Zucker, Salz, Vanille gemahlen und Vanillezucker einrühren
Die Hefe hineinbröseln und gut auflösen lassen durch rühren
ca 5 min stehen lassen

Mehl in eine Schüssel geben und das Milchgemisch zugeben dann gut verkneten
Hat meine Bella Orangina gemacht von KLARSTEIN.Deutschland

12096003_1337524899595258_771232928124324142_n

Dann ca 80g schwere Kugeln formen und in eine gefettete Form geben
Diese kann man dann mit einem feuchten Tuch abdecken und 30 – 45 min ruhen lassen an einem warmen Ort

12079504_1337524936261921_1008662315396701128_n10426289_1337524956261919_3712506304565753007_n
( Ich mache es meißt im Backofen )

Das Eigelb mit etwas Milch vermischen und auf die Milchbrötchen streichen
Dann im Ofen bei ca 180 Grad ( keine Umluft )

30 min backen….kann auch etwas von der Zeit variieren…

Dann abkühlen lassen und geniessen

12047037_1337525022928579_4081325142572852530_n

Den Honig bekommt ihr hier im Shop

Das Bourbon Vanille Pulver bekommt ihr bei Gewürz Peter

12113373_556070924542138_1068081379377317199_o 12120050_556070971208800_1256679459301472914_o

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s