Tomaten – Thunfisch Sauce mit Nudeln

IMG_2479

Heute gab es ein älteres WW Rezept von mir, hab es etwas umgewandelt und im Multikocher gemacht

Zutaten für 2 Personen

1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
150g Makkaroni oder andere
1 Zwiebeln
3 TL Tomatenmark
100g Passierte Tomaten
1 kleine Dose stückige Tomaten
150g Erbsen TK
1 TL Olivenöl
1 Prise Meersalz
Pfeffer
Currypulver ( Drachenfeuer Curry von Gewürze der Welt )
Paprikapulver geräuchert
1 TL 8 Kräuter

Zubereitung

Nudeln im Omni kochen auf den Pasta Programm…nach ca 12 min waren die Fertig einfach das Programm dann abbrechen

Zwiebeln schälen, einmal teilen und in einen Multizerkleinerer tun, dazu dann das Tomatenmark, Öl, passierte Tomaten und die stückigen Tomaten, sowie auch die Kräuter und Gewürze, ca 10 sek zerkleineren

IMG_2451

Die Tomatensauce in den Topf geben auf Customer einfach auf 90 Grad stellen

Thunfisch abtropfen lassen, in den Topf geben, Erbsen dazu

IMG_2457Ca 5 min leicht kochen lassen
Wer mag kann nochmals abschmecken

IMG_2490
Nudeln mit der Thunfisch – Tomaten Sauce mischen und auf einen Teller anrichten
Wer mag kann noch Tomaten zugeben

IMG_2464Guten Appetit

Krümelliger Apfelkuchen aus der Klara ( Heißluftfritteuse )

IMG_0541

Zutaten für eine 20er Form

120g Mehl
40g Haselnuss gemahlen
1 TL Backpulver
2 Eier
2-3 Äpfel

 120g Zucker
1 Fläschen Vanille Aroma
1 TL Bratapfelgewürz ( Gewürze der Welt )
130g Butter

Zubereitung

Eier in einer Schale schaumig schlagen, Mehl mit Backpulver mischen
Butter schmelzen

IMG_0543IMG_0550

IMG_0545
Butter und Vanille Aroma zu den Eiern geben und mit dem Bratapfelgewürz verrühren
Mehl mit dem Backpulver zu der Eier Milch geben und zu einem Rührteig verarbeiten
Die Form ausfetten und den Teig hineingeben und verstreichen

IMG_0559
Äpfel ggf. Schälen und auf dem Teig verteilen, ihr könnt es auch in den Teig machen wie man mag…

Zum Schluss die Haselnüsse gemahlen auf den Äpfeln verteilen…

IMG_0572
Das Rost auf hoch stellen in die Klara auf 180 Grad ca 50-60 min backen
nach ca 25-30 min mit Alufolie abdecken

Ihr könnt es auch in dem Backofen backen auf 180°C und auch ca ne std

Mit einem Holzspieß später schauen ob noch was vom Teig klebt wenn nicht ist der Kuchen fertig

Vorsichtig vom Rand lösen und guten Hunger

IMG_0589

IMG_0606

Langer Pfeffer von Gewürze der Welt

IMG_0028Dieser Pfeffer von Gewürze der Welt ist was ganz besonderes, nicht nur durch seine längliche statt runde form sondern auch geschmacklich …

Wir haben diesen Pfeffer heute im

Orangen – Feta – Feldsalat

gemacht, der äußerst lecker war in verbindung mit etwas Meersalz und Balsam Essig / Orange

Der Pfeffer ist schon was schärfer also daher nicht zuviel dosieren, lieber etwas weniger, er kommt wie gesagt mit einer guten schärfe und bringt aber noch was süßliches mit was gerade in dem Salat sehr gut wiedergespiegelt wird..

Man kann den Pfeffer direkt mahlen ( frisch ist es eh besser ) …

Zu kaufen bekommt ihr den langen Pfeffer hier bei Gewürze der Welt