One Pot Pasta ( Knobi )

Habt ihr schonmal “ One Pot Pasta “ probiert ???

Wenn nicht dann wirds höchste Zeit, sehr sehr einfach und extrem lecker

Ich liebe meinen Omnicooker

IMG_3131

IMG_3134

IMG_3138

Das erste mal und Ergebniss, saulecker wars
Man schmeckte jede einzelne Komponente raus sogar die Butter

Sau Lecker das Zeugs

One Pot Pasta ( Knobi )

Zutaten für 3 Personen

300g Spaghetti ( Nehme meißt Capellini ganz dünne Spaghetti )
4 Knoblauchzehen gehackt
40g Butter
250 ml Milch
500 ml Gemüsebrühe
1 Prise Meersalz grob
etwas schwarzen Pfeffer
Petersilie ( habe TK verwendet )
Gouda gerieben

Zubereitung Multikocher

IMG_3140

Alles in den Einsatztopf geben auf Programm Pasta stellen, sobald es kocht auf Customer und 90 Grad stellen meine waren nach ca 10 min fertig, Deckel habe ich draufgelassen und zwischendurch gerührt mal

Zubereitung Topf

Alles zusammen in einen Topf tun, aufkochen lassen und danach je nachdem welche Spaghetti ihr nutzt 10-18 min leicht köcheln lassen und gelegentlich mal umrühren

IMG_3155

Wenn es fertig ist ( Sauce fast weg ) dann könnt ihr es mit dem Gouda auf dem Teller belegen

( habe meinen untergemischt yammi )

IMG_3161 IMG_3167

Das Original Rezept habe ich vom Kalender Koch

Vielen dank dafür, One Pot ist echt genial und wird es wohl öfters geben

Guten Hunger

Reis Matsche

Hier gab es heute Reste Verwertung weil noch Reis von gestern über war

IMG_2873

Einfach Reis ( hatte Thai Reis ) den ihr über habt mit etwas Milch erwärmen
Dann nach belieben Gemüse ( habe Cocktailtomaten, Erbsen und Frühlingszwiebel genommen ) zutun und Kräuter ( hier gabs 8 Kräuter )
Das ganze dann mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken
Schmeckt auch sehr gut mit Ananas Curry und Mango drinne

IMG_2863

Capellini Carbonara ( Spaghetti alla Carbonara Fix )

koch die tüte ohne tüte querMein zweiter Beitrag für das tolle Blogevent Koch die Tüte ohne Tüte 🙂

Ich liebe das Thema das so schön vielseitig und man kann schauen auf was man alles verzichten kann

IMG_2700

Zutaten

40g Capellini oder Spaghetti
1 Eigelb
1 TL Knoblauchöl
1 Knoblauchzehe
50ml Sahne
30g Frischkäse Natur
Muskatnuss
Pfeffer
30g mageren Würfelschinken
etwas frische Petersilie

Zubereitung

Nudeln kochen…

Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch klein schneiden, in dem Öl braten, Schinken dazu und schön anbraten…
Eigelb mit der Sahne, Frischkäse, Petersilie und Gewürze verquirlen
Nudeln abgiessen, in die Pfanne geben und die Sauce drübergiessen…
Alles gut durchrühren, nicht mehr kochen…

Auf einem Teller anrichten…

IMG_2703

Zubereitung im Multikocher

Zubereitung

Nudeln in wenig Salzwasser kochen, Programm auf Pasta stellen und Zeit auf 15 min reduzieren

Ich lasse das Wasser immer verkochen so brauche ich nix abzugiessen, wenns anfängt oben aud dem Ventil zu blubbern Deckel öffnen…

IMG_2580 IMG_2584
Eigelb mit der Sahne, Frischkäse, Petersilie, Knoblauch und Gewürze verquirlen

IMG_2657 IMG_2666Wenn die Nudeln gar sind den Omni auf Fast Cook stellen und den Speck mit dem Öl zu den Nudeln geben und etwas anbraten ( so bekommen die Nudeln auch mehr Geschmack )

Den Omnicooker könnt ihr nun abschalten da die Sauce nicht kochen darf

IMG_2689

Dann die Carbonara drüber giessen alles gut durchrühren

IMG_2700

Auf einem Teller anrichten…

Tomaten – Thunfisch Sauce mit Nudeln

IMG_2479

Heute gab es ein älteres WW Rezept von mir, hab es etwas umgewandelt und im Multikocher gemacht

Zutaten für 2 Personen

1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
150g Makkaroni oder andere
1 Zwiebeln
3 TL Tomatenmark
100g Passierte Tomaten
1 kleine Dose stückige Tomaten
150g Erbsen TK
1 TL Olivenöl
1 Prise Meersalz
Pfeffer
Currypulver ( Drachenfeuer Curry von Gewürze der Welt )
Paprikapulver geräuchert
1 TL 8 Kräuter

Zubereitung

Nudeln im Omni kochen auf den Pasta Programm…nach ca 12 min waren die Fertig einfach das Programm dann abbrechen

Zwiebeln schälen, einmal teilen und in einen Multizerkleinerer tun, dazu dann das Tomatenmark, Öl, passierte Tomaten und die stückigen Tomaten, sowie auch die Kräuter und Gewürze, ca 10 sek zerkleineren

IMG_2451

Die Tomatensauce in den Topf geben auf Customer einfach auf 90 Grad stellen

Thunfisch abtropfen lassen, in den Topf geben, Erbsen dazu

IMG_2457Ca 5 min leicht kochen lassen
Wer mag kann nochmals abschmecken

IMG_2490
Nudeln mit der Thunfisch – Tomaten Sauce mischen und auf einen Teller anrichten
Wer mag kann noch Tomaten zugeben

IMG_2464Guten Appetit

Bandnudeln mit Spinatcreme Sauce aus dem Multikocher

IMG_9914

Heute gibt es schnelles und vorallem einfaches Gericht bei uns, was besonders die Kinder lieben

Als Gewürz habe ich mir heute vom Achterhof die Gewürzmischung Berbere ausgesucht

Dieses Gewürz ist sehr bekannt aus der Äthiopischen Küche es besteht aus folgenden Zutaten :

Pfeffer, Ingwer, Meesalz, Chili, Paprika, Piment, Cumin, Koriander, Curcuma, Bockshornkleesamen, Muskat, Nelken und Cardamon

Es schmeckt wirklich Interresant, passt sich perfekt dem Spinat an wegen dem Muskat alleine schon…

IMG_9918 Zutaten für 3 Personen

300g Nudeln ungekocht

2 Pakete Rahmspinat a 450g ( meine Kinder mögen lieber mehr Spinat )

1 Becher Creme Fraice oder Schmand

1 TL Berbere Gewürzmischung vom Achterhof

( wer das nicht hat würzt normal mit Chilli, Pfeffer, Muskat, Curcuma, Paprika … oder was man sonst normal zum würzen nimmt )

Zubereitung

Nudeln in den Multikocher geben und Wasser aufgiessen bis die Nudeln knapp bedeckt sind, auf das Pasta Programm stellen, in 30 Min sind die Nudeln fertig, Zwischendurch mal rühren weil es Nudelsorten gibt die wegen der Stärke gerne ansetzen

Bei mir war das ganze Wasser weg somit konnte ich gleich den Rahmspinat in den Topf mit den Nudeln tun, auf der Custom Einstellung dann auf 90 °C stellen und 20 min

Deckel zu, zwischendurch rühren

Wenn der Spinat aufgetaut ist, den Becher Schmand/Creme Fraice mit unterrühren und Würzen, ca 5 min durchziehen lassen

Guten Appetit

Rahmgeschnetzeltes mit Chinakohl

10704388_353955011437366_8448832653375768400_o

Zutaten für 2 Personen

250g Puten oder Hähnchenfleisch in Streifen
400g Chinakohl
2TL Öl
150g Mungobohnensprossen ( Glas )
Pfeffer
Meersalz
Paprika Edelsüß
150ml Gemüsebrühe
80g Creme Fraice
2 EL Tomatenmark
100g Schmelzkäse

Zubereitung

Fleisch in Streifen in Öl anbraten danach mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, mit der Brühe ablöschen und ca 10 min leicht köcheln lassen…
In der Zeit in einer zweiten Pfanne 1 TL ÖL erhitzen und den Chinakohl mit den Mungosprossen anbraten mehrmals wenden…
Mit Salz würzen…

Das Fleisch mit dem Ketchup und der Sahne verrühren, Schmelzkäse zugeben und bei geringer Hitze schmelzen lassen
Das Fleisch mt dem Gemüse servieren

guten Appetit

Thunfisch – Tomatensauce mit Makkaroni

Zutaten für 2 Personen

1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
150g Makkaroni
2 Zwiebeln
3TL Tomatenmark
400g Passierte Tomaten
200g Erbsen TK
2 TL Olivenöl
Pfeffer
Currypulver
Paprikapulver
1 TL 8 Kräuter

Zubereitung

Nudeln kochen…

Zwiebeln in Würfel schneiden, Öl im Topf erhitzen
Zwiebeln drinne anbraten mit Tomatenmark anschwitzen und den passierten Tomaten ablöschen…
Thunfisch abtropfen lassen, in den Topf geben, Erbsen dazu
Ca 5 min leicht kochen lassen, das ganze mit Curry, Paprika, Pfeffer abschmecken…
Nudeln abgiessen und mit der Thunfisch – Tomaten Sauce auf einen Teller anrichten, die Kräuter drüberstreuen

Guten Appetit