Kochen

Bolognese aus der Heißluftfritteuse Klara

IMG_9892

Zutaten für ca 3 Personen

450g Gehacktes oder Mett

500ml Brühe

1 EL Mehl

3 EL Tomatenmark

IMG_9888

1-2 Zwiebeln  

2 Knoblauchzehen

1 Lorbeerblatt

1 TL Öl 1 1/2 EL Edora Spaghetti Gewürzzubereitung

300g Spaghetti oder Linguine ungekocht

Zubereitung

Spaghetti oder Linguine in Salzwasser kochen, oder im Multikocher …

Öl in dem großen Einsatz von Klara verstreichen Mett hinneinkrümeln und auf Programm Turbo = 230°C ca 10 min ( habe sie gleich auf 230°C und 35 min gestellt ) garen zwischendurch mit einem Silikonrührer umrühren

Nach den 10 min Zwiebeln, Knobi in feine Stückchen und das Lorbeerblatt ca 5 min mitgaren selbe Temperatur

IMG_9873 Das Edora Gewürz zufügen und den Tomatenmark verrührenIMG_9878

Das Mehl drüber stäuben kurz unterrühren und mit der Brühe ablöschen Das ganze dann ca 20 bei 230°C garen dann ist es gut durchgezogen und zwischendurch mal rühren …

Wer mag kann auch noch Champignons zutun dann wird es eine Jäger Bolognese

Nudeln abgiessen

Guten Appetit

IMG_9884

Guten Appetit

————————————————————————————————————————————————————————

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s